top of page
Suche

Große Freude zwischen Schnee, Bergen, Ostern und Pfingsten: Ort und Zeit fürs Adventsretreat stehen fest 💙✨🏔️

Unglaublich!

ich befinde mich Ende April im Winterwunderland und hier ist heute ein Weihnachtswunsch in Erfüllung gegangen. ✨🏔️


irgendwie ist alles off-season, aber ich muss zugeben, letztlich ist es mit egal, in welcher Reihenfolge und wann sich Wünsche und Fügungen erfüllen- Hauptsache, sie tun es.

Das Leben hat seinen eigenen Rhythmus und die Dinge ihre eigene Zeit. Das zeigen mir die Schneeflocken, die mich gerade an der Nase kitzeln ganz deutlich.


Ich hab eh das Gefühl; dieses Jahr wird ein Feuerwerk an geballter Kraft:

Umbruch, Abbruch, Aufbruch, Transformation und Potential an allen Ecken und Enden.


Ich hab Lust! bitte her mit dem schönen Leben, so wie es für mich und für jeden sein soll!

Ich hab Lust auf Liebe, auf noch mehr und tiefere Heilung, Verbindung, Entfaltung, auf noch mehr Wissen und meine Arbeit in neuen Räumen zu halten, in neuen Feldern und in Kooperation mit anderen tollen Menschen.

Ich erwarte für dieses Jahr ein bunt- stürmisches Wetter innen und außen, ein paar große Wellen, freigespülte Traumsandstrände, innere schimmernde Tropfsteinhöhlen und gehobene Schätze.

Besonders in solchen Zeiten braucht aus meiner Sicht eine gute Navigation, Fixsterne, eine gute Crew und den ein oder anderen sicheren Hafen.


Ich weiß, wenn ich jetzt über Dezember schreibe, dann ist das in euren lesenden Köpfen noch laaaange laaaaaange hin. Das muss wohl so sein, als ob ich euch ein Zimtsternrezept zur Maiwanderung schicke.

Aber wenn ich über der inneren Landkarte dieses Jahres sitze und mir die drüber ziehenden Gestirne und Gezeiten erfühle-

Wo steh ich? Wohin gehe ich; gehen wir?

Was kann ich zu dieser Zeit beitragen?

Was brauchen die Menschen in meinem Feld?

Dann beginnen die Vorbereitungen oft weit vorher.


Und nun möchte ich mit euch die Freude teilen,

die mich grad erfüllt:

Ich hab den Seminarort fürs Adventsretreat gefunden!

Und zwar nicht irgendeinen, sondern einen meiner absoluten Sehnsuchtsorte, einen offenen Punkt auf meiner Lebensliste, einen keltischen Kraftort mit tausendjähriger Linde, ein Ort der Heilkraft vorallem für Frauen, Wirk- und Lebensort einer der prominentesten weiblichen Schutzheiligen Bayerns,St. Irmingard.

Hellsichtig, verbunden, barmherzig, heilsam.


Und: Ort eines der weltweit schönsten Christkindlmärkte der ganzen Welt!

Zu meinem absoluten Wunschdatum, nämlich von St.Nikolaus bis Mariä Empfängnis:

Vom 6.-8.Dezember, zum zweiten Adventswochenende werden wir empfangen im Kloster der Fraueninsel des Chiemsees!

Mit Bootsübersetzung und allem!

😊🌲🏔️✨🌊💙

Ich WUSSTE, es geht dieses Jahr noch ins Chiemgau, ich wusste es einfach.

Und ich liebe diesen Moment, wenn die Intuition sich in gelebte Realität entwickelt.


Am Montag unterschreibe ich den Buchungsvertrag, ihr könnt euch schon mal mit Herzchen und Glitzer das Datum in eure Kalender eintragen und irgendwann in den nächsten Wochen (wenn wir hoffentlich wieder auf dem Radl durch grünende und blühende Lande ziehen und am See rumliegen) gibts hier und auf meiner Website die konkrete Anmeldemöglichkeit.


Ich freue mich gerade so, ich kann’s euch garnicht sagen.

Ich packe mich nun erstmal warm ein, und dann tanze ich mit meiner kleinen Nichte, meiner Schwester und meinen Eltern durch den Schnee und baue einen Schneemann. Und danach gehts in die Sauna.

Im Fast-Mai. Crazy times. Well well.

Nicht ärgern- nur wundern. 💖❄️


Herzensleuchtende, augenfunkelnde, zartflockige Grüße an euch,

Eure Michaela Braun

Osteopathin D.O.


Comments


bottom of page